Was geschah am 28.05 ?
2020: PKW verkehrsbehindernd nach Getriebeschaden/Laxenburgerstraße

2019: Technische Hilfeleistung/in den Krautgärten

2019: TUS Fehlalarm Bahnstraße

2018: Türöffnung in Gumpoldskirchen (kein Einsatz für die FF Guntramsdorf erforderlich)

2018: Tierrettung Schlange im Garten Möllersdorferstraße

2016: Tierrettung - Schlange unter Holzstoß Neugasse

2013: TUS Täuschungsalarm Du Pont Werk 1

2013: S1 Benzin- bzw. Ölaustritt Stornierung vor Ausfahrt

2011: TUS Alarm Fa. Grimme Laxenburgerstraße

2009: TUS-Alarm bei Firma ITC

2006: PKW-Bergung nach neuerlichem Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

2006: Türöffnung

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Feuerlöscher - Aktion 2010 (10.05.2010)

Seit nunmehr 28 Jahren organisiert die FF Guntramsdorf alle 2 Jahre eine Überprüfungs- und Verkaufsaktion für tragbare Feuerlöscher.
Von Jahr zu Jahr wurde die Anzahl der Geräte, die von der Bevölkerung zur Überprüfung gebracht wurden, mehr.

Bei der diesjährigen, zum 15. Mal stattfindenden Aktion konnten wir aber sowohl einen "positiven" als auch einen "negativen" Rekord aufstellen:
Mit 528 Löschern wurden einerseits mehr Geräte als jemals zuvor zur Überprüfung abgegeben, andererseits mussten aber auch deutlich mehr Löscher als in den vergangen Jahren als "nicht einsatztauglich" ausgeschieden werden.
Natürlich konnten am Abholwochenende, nach individueller Beratung, auch wieder neue Feuerlöscher und Rauchmelder angekauft werden.
Alles in allem wurde die Aktion von der Guntramsdorfer Bevölkerung wie immer sehr gut angenommen und stellt einen besonders wichtigen Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz in unserer Gemeinde dar.
Ein Dankeschön für die ausgezeichnete Zusammenarbeit möchten wir an dieser Stelle auch den Mitarbeiter(inne)n der Überprüfungs-Fachfirma aussprechen, durch die ein derart reibungsloser und schneller Ablauf (insgesamt 7 Tage) erst ermöglicht wird.
Die Feuerwehr Guntramsdorf selbst zieht keinen finanziellen Nutzen aus dieser Aktion, sondern sieht dies, ganz nach dem Motto "Unsere Freizeit für ihre Sicherheit" als wichtige Dienstleistung für die Bürgerinnen und Bürger der Marktgemeinde Guntramsdorf an.
Danke auch an die 6 Kamerad(inn)en, die insgesamt rund 130 Stunden für die heurige Feuerlöscher-Aktion aufgewendet haben.