Was geschah am 25.09 ?
2021: Auszeichnungen für Guntramsdorfer Feuerwehrmitglieder Bild

2021: 75. Geburtstag Franz Rittenbacher Bild

2019: Person in Notlage in Gumpoldskirchen (kein weiterer Einsatz erforderlich)

2019: Auffahrunfall B17

2018: 2 PKW ortsverändern fürs Wasserwerk

2017: Türöffnung Person in Wohnung gestürzt

2017: Brandmeldeanlage verhindert Brand Bild

2012: Kirchengasse Lose Fassadenteile drohen abzustürzen Bild

2012: Schadstoffzug übt Chemieunfall in Guntramsdorf Bild

2010: Große Flugdienstübung in Gumpoldskirchen Bild

2009: Branddienstübung in den Weingärten Bild

2007: Kleinbrand Weingartenhütte

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Hauptfeuerwehrmann Samm traut sich! (23.05.2022)

Am Samstag, den 21. Mai 2022 heiratete HFM Thomas Samm seine Claudia in der Pfarrkirche Neu-Guntramsdorf. Gemäß der Tradition der Freiwilligen Feuerwehr Guntramsdorf, begleitete eine Abordnung der Feuerwehr das Brautpaar auf diesem wichtigen Schritt in ihr gemeinsames Leben.

Bei sommerlichen Temperaturen begab sich die Abordnung der Feuerwehr Guntramsdorf zur Kirche in Neu-Guntramsdorf, vor der die gesamte Hochzeitsgesellschaft schon gespannt auf die Braut wartete. Nach deren Eintreffen geleiteten die KameradInnen das Paar in die Kirche und bezogen links und rechts des Altars Aufstellung.

Nach der feierlichen Trauung bereitete die Feuerwehr vor der Kirche den Empfang des frischverheirateten Ehepaars vor. Die Feuerwehrmitglieder bildeten ein Spalier an dessen Ende das Ehepaar vom Feuerwehrkommando in Empfang genommen wurde.

Begleitet vom Folgetonhorn der Feuerwehr wurde nun traditionellerweise ein Achterl Wein "auf drei Schluck" getrunken:
- Der erste Schluck auf das Ehepaar,
- der zweite auf die Gesundheit
- und der letzte Schluck auf die Feuerwehr.

Feuerwehrkommandant HBI Janisch und sein Stellvertreter ABI Schinko gratulierten dem Ehepaar stellvertretend für die gesamte Feuerwehr Guntramsdorf und überreichten Blumen sowie ein Geschenk.

Zum Abschluss spendierte das frisch verheiratete Paar den KameradInnen noch ein Mittagessen beim Teichheurigen.

Die Freiwillige Feuerwehr Guntramsdorf gratuliert auf diesem Weg noch einmal recht herzlich dem Brautpaar und wünscht ihnen ein langes und vor allem glückliches Eheleben!


/gg