Was geschah am 28.05 ?
2020: PKW verkehrsbehindernd nach Getriebeschaden/Laxenburgerstraße

2019: Technische Hilfeleistung/in den Krautgärten

2019: TUS Fehlalarm Bahnstraße

2018: Tierrettung Schlange im Garten Möllersdorferstraße

2018: Türöffnung in Gumpoldskirchen (kein Einsatz für die FF Guntramsdorf erforderlich)

2016: Tierrettung - Schlange unter Holzstoß Neugasse

2013: TUS Täuschungsalarm Du Pont Werk 1

2013: S1 Benzin- bzw. Ölaustritt Stornierung vor Ausfahrt

2011: TUS Alarm Fa. Grimme Laxenburgerstraße

2009: TUS-Alarm bei Firma ITC

2006: PKW-Bergung nach neuerlichem Verkehrsunfall auf der Laxenburger Straße

2006: Türöffnung

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Übergabe des "Gleichengeldes" (09.02.2022)

Traditionellerweise findet auf einer Baustelle nach Fertigstellung des Dachstuhles bzw. des Daches die sogenannte „Gleichenfeier“ statt, die vom Bauherrn ausgerichtet wird und an der alle am Bau Beteiligten (Handwerker, Helfer, Bauträger, etc.) teilnehmen.

Nachdem nun das oberste Stockwerk des Feuerwehrhauses fertiggestellt wurde, wäre also der Zeitpunkt für eine „Gleichenfeier“ gekommen. Doch angesichts der herrschenden Corona-Situation musste diese gesellige Zusammenkunft entfallen und es konnte nur die im Rahmen einer solchen Feier übliche Übergabe des „Gleichengeldes“ – ein traditionelles Trinkgeld für die am Bau beteiligten Handwerker – erfolgen:

Im Beisein von Amtsleiter Wilhelm Kroneisl, Bauamtsleiter Ing. Peter Seitz, Architekt DI Wolfgang Windbüchler und Feuerwehrkommandant Roman Janisch überreichte nun Bürgermeister Robert Weber, MSc in einem kleinen, „coronakonformen“ Rahmen das „Gleichengeld“ an die Vertreter der Baufirma (Fa. Streit) und der Zimmerei (Fa. Ganneshofer).

RoMo