Was geschah am 03.10 ?
2021: Befreiung zwei Kinder aus WC-Anlage - Kinderspielplatz Rennerstraße

2020: Baum im Kanal - Rudolf-Heintschel-Straße

2019: Taucheinsatz der Tauchgruppe Süd in Münchendorf Bild

2018: Technische Hilfeleistung

2015: Gärgas im Weinkeller Lüftung ausgefallen belüften

2015: Türe zugefallen Kochgut am Herd

2011: Verkehrsunfall B17+Straße 2c Kastenwagen gegen LKW Anhänger

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Übergabe des "Gleichengeldes" (09.02.2022)

Traditionellerweise findet auf einer Baustelle nach Fertigstellung des Dachstuhles bzw. des Daches die sogenannte „Gleichenfeier“ statt, die vom Bauherrn ausgerichtet wird und an der alle am Bau Beteiligten (Handwerker, Helfer, Bauträger, etc.) teilnehmen.

Nachdem nun das oberste Stockwerk des Feuerwehrhauses fertiggestellt wurde, wäre also der Zeitpunkt für eine „Gleichenfeier“ gekommen. Doch angesichts der herrschenden Corona-Situation musste diese gesellige Zusammenkunft entfallen und es konnte nur die im Rahmen einer solchen Feier übliche Übergabe des „Gleichengeldes“ – ein traditionelles Trinkgeld für die am Bau beteiligten Handwerker – erfolgen:

Im Beisein von Amtsleiter Wilhelm Kroneisl, Bauamtsleiter Ing. Peter Seitz, Architekt DI Wolfgang Windbüchler und Feuerwehrkommandant Roman Janisch überreichte nun Bürgermeister Robert Weber, MSc in einem kleinen, „coronakonformen“ Rahmen das „Gleichengeld“ an die Vertreter der Baufirma (Fa. Streit) und der Zimmerei (Fa. Ganneshofer).

RoMo