Weihnachten 2022
Punschstand 2022
Was geschah am 06.12 ?
2019: TUS Fehlalarm - CaSa Seniorenwohnheim

2019: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall, Hauptstraße

2018: Türöffnung Geranienweg

2014: Auspumparbeiten Danfossstraße

2014: Die Feuerwehr Guntramsdorf war zu Besuch am Flughafen Wien-Schwechat Bild

2013: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der Weinbergstraße Bild

2013: Wasser durch Decke Sporthalle

2012: Abgedecktes Dach, Hofstädterteich

2012: TUS Fehlalarm, Firma Brenntag, Bahnstraße

2011: TUS-Fehlalarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2010: TUS-Alarm bei Fa. Rehau

2008: Brandsicherheitswache in der Sporthalle

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Geschicklichkeitsvergleichsbewerb der Feuerwehrjugend (24.11.2019)

Am 23. November fand die heurige Jahresabschlussfeier der Feuerwehrjugend in Guntramsdorf statt. SB Stefan Sedlmayer und sein Team organisierte einen Geschicklichkeitsvergleichsbewerb, bei dem die Feuerwehrjugendmitglieder nicht nur ihr Geschick, sondern auch das allgemeine Wissen über das Feuerwehrwesen unter Beweis stellten.

Nahezu alle Jugendgruppen aus dem Bezirk Mödling trafen am Vormittag in Guntramsdorf ein und stellten sich den gestellten Aufgaben. Dabei wurden folgende Stationen mit viel Eifer und Begeisterung gemeistert:

Hebekissen Challenge
Pkw ortsverändern
Heuballenrollen
Kistenstapeln aber quer und in der Luft
Geschicklichkeitsspiel mit Spreizer
Teambuilding Spiel Boden aus Lava
Blöcke sortieren
Rate-Tastspiel Feuerwehrgegenstände
Hindernissparcour
Baumstamm sägen
1,2 oder 3 Feuerwehredition
Ball im Labyrinth
Teil des Finnentests

Viele Feuerwehrfunktionäre und auch die Ortspolitiker zeigten großes Interesse an der Feuerwehrjugend und waren über die gezeigten Leistungen mehr als begeistert. Nachdem die hungrigen Teilnehmer mit Schnitzelsemmeln gestärkt waren, wurden die Sieger gekürt.

Die Gruppe aus Wiener Neudorf gewann vor der Gruppe Hennersdorf. Die Feuerwehrjugend Guntramsdorf erreichte den ausgezeichneten 3. Gesamtrang. Der Geschicklichkeitsvergleichsbewerb war ein würdiger Abschluss für das Jahr 2019.

tz