Was geschah am 13.08 ?
2021: Brand eines Müllcontainers / Müllumladestation Viaduktstraße Bild

2020: Motorradbergung Münchendorferstraße

2015: Brandverdacht Rohrfeldteich Bild

2015: Brandverdacht Schlossgasse - Mystifikation

2014: Maschinistenübung Bild

2014: TUS Täuschungsalarm, Rathausviertel Bauteil 4

2014: Sturmschaden Industriestraße

2013: Kran und Korb Beistellung 1. SVg Guntramsdorf

2013: Traktor gegen PKW Oldtimerweg

2010: Abdichten eines Kellers in der Grillparzerstraße

2010: Absichern der Mödlingerstraße aufgrund von Überflutungen

2010: Wasserauffangbehälter in der Wodikgasse drohte über zu laufen

2010: Fehlauslösung durch Blitzeinschlag

2010: Schützen einer Garage durch Sandsäcke in der Adalbert Stifter Gasse

2010: Kontrolle Möllersdorferstraße

2010: Kontrolle des Mühlbaches in der Druckfabrik

2009: Türöffnung

2008: TUS-Alarm bei Firma DuPont (Werk 1)

2006: Freimachen eines Abflussrohres neben den Geleisen der Badner Bahn

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Totengedenken zu Allerheiligen (01.11.2008)

Rund 60 Guntramsdorfer Feuerwehrleute fanden sich beim Kriegerdenkmal nächst der Jakobuskirche zum alljährlichen Totengedenken am 1. November ein.

Nach kurzen Gebetsworten von Pfarrer Dr.Josef Wilk bedankte sich Bürgermeister Karl Sonnweber in seiner Rede einerseits bei der Generation, welche Österreich nach dem 2. Weltkrieg wieder aufgebaut hatte, andererseits bei den Blaulichtorganisationen von Guntramsdorf und deren hervorragende Arbeit für die Menschen von Guntramsdorf.

Zum Lied vom "Treuen Kameraden" wurden Kränze beim Kriegerdenkmal niedergelegt.

Noch während wir zum Feuerwehrhaus zurückmarschierten, wurden wir von der Polizeiinspektion Guntramsdorf informiert, dass sich auf der B17 ein Verkehrsunfall ereignet hatte. So rückten wir kurze Zeit später zur Bergung zweier PKW aus...