Was geschah am 13.08 ?
2021: Brand eines Müllcontainers / Müllumladestation Viaduktstraße Bild

2020: Motorradbergung Münchendorferstraße

2015: Brandverdacht Rohrfeldteich Bild

2015: Brandverdacht Schlossgasse - Mystifikation

2014: TUS Täuschungsalarm, Rathausviertel Bauteil 4

2014: Sturmschaden Industriestraße

2014: Maschinistenübung Bild

2013: Kran und Korb Beistellung 1. SVg Guntramsdorf

2013: Traktor gegen PKW Oldtimerweg

2010: Fehlauslösung durch Blitzeinschlag

2010: Schützen einer Garage durch Sandsäcke in der Adalbert Stifter Gasse

2010: Kontrolle Möllersdorferstraße

2010: Kontrolle des Mühlbaches in der Druckfabrik

2010: Abdichten eines Kellers in der Grillparzerstraße

2010: Absichern der Mödlingerstraße aufgrund von Überflutungen

2010: Wasserauffangbehälter in der Wodikgasse drohte über zu laufen

2009: Türöffnung

2008: TUS-Alarm bei Firma DuPont (Werk 1)

2006: Freimachen eines Abflussrohres neben den Geleisen der Badner Bahn

Waldbrand
Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Landesfeuerwehrleistungsbewerbe 2008 in Amstetten (27.06.2008)

Von 27. bis 29.06.2008 fanden die heurigen Feuerwehrleistungsbewerbe "diesmal in Amstetten" statt. Selbstverständlich war auch die FF Guntramsdorf ganz im Sinne ihrer jahrzehntelangen Tradition wieder vertreten.


Bei uns hat der Erwerb von Leistungsabzeichen "nicht zuletzt im Rahmen der Ausbildung unserer Feuerwehrmitglieder" einen hohen Stellenwert. Darüber hinaus sind für viele die Leistungsbewerbe fixer Bestandteil eines jeden "Feuerwehrjahres". So ist es nicht verwunderlich, dass auch diesmal wieder insgesamt nicht weniger als 36 Feuerwehrmänner (es waren heuer tatsächlich keine Kameradinnen dabei) im Alter zwischen 15 und 62 (!) Jahren aus Guntramsdorf an den Bewerben teilnahmen.

Für Spitzenplatzierungen reichte es zwar nicht, aber die 4 Bronze- und 2 Silbergruppen zeigten solide Leistungen, sodass sie problemlos das Bewerbsziel erreichten. Besonders erfreulich: 8 Kameraden konnten ein neues Feuerwehrleistungsabzeichen erringen!

Und so konnte Kommandant Robert Moser am Nachmittag des 29. Juni im Feuerwehrhaus die Abzeichen überreichen:

Das Abzeichen in Bronze erhielten Stefan Peprnicek, Florian Rauch und Roman Schwarz, jenes in Silber Norbert Cuba, Thomas Samm, Michael Schmiedinger, Martin Stundner und Manuel Ziegler.

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern.


An dieser Stelle möchten wir uns bei Maria Marx bedanken, die alle Teilnehmer nach dem Bewerb in ihr Heurigenlokal zum Essen eingeladen hat! Unser weiter Dank gilt dem Heurigen Schimmelbauer sowie der Gemeinde Guntramsdorf, welche uns je einen Bus zur Verfügung gestellt haben!