Was geschah am 09.03 ?
2020: TUS Alarm / IZ NÖ Süd / Brand in einem Röstofen

2019: Großartige Leistung beim NÖ Funkleistungsabzeichen in Gold Bild

2017: Abnahme & Überstellung HLF Guntramsdorf Bild

2014: Grillparzerstraße Wasserleitung geplatzt Bild

2013: 16. Std. Erste Hilfe Kurs Bild

2011: Wassergebrechen im Europahof

2011: PKW bleibt in Zaun hängen Bild

2007: Funkleistungsbewerb 2007 Bild

2006: PKW-Bergung im dichten Schneefall auf der Münchendorfer Straße Höhe Autobahnbrücke

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Totengedenken zu Allerheiligen (01.11.2016)

Bei schönstem Herbstwetter nahmen mehr als 70 Mitglieder der FF Guntramsdorf beim diesjährigen Totengedenken teil.

Bürgermeister und Feuerwehrkamerad HLM Robert Weber, Msc gedachte in seiner Ansprache all jenen, die in den beiden Weltkriegen ihr Leben lassen mussten. Weiters bedankte er sich bei seinen Kameraden für Ihr Engagement bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Anschluss folgte eine kurze Dienstbesprechung im Feuerwehrhaus, bei welcher Linda Rossdeutsch, Sabrina Schneider und Elias Baumhackl zum Feuerwehrmann befördert wurden.

Weiters präsentierte die „Arbeitsgruppe HLF“, vertreten durch SB Markus Podhorsky, den aktuellen Entwicklungsstand der Planungsphase dieses Fahrzeuges, das im Frühjahr 2017 in den Dienst gestellt werden soll. Danach gab HBM Grossberger Hansjörg erste Details über den Ablauf des Feuerwehrfestes 2017, welches am 6.und 7.Mai nächsten Jahres stattfinden wird, bekannt.


tz.