Weihnachten 2022
Punschstand 2022
Was geschah am 06.12 ?
2019: TUS Fehlalarm - CaSa Seniorenwohnheim

2019: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall, Hauptstraße

2018: Türöffnung Geranienweg

2014: Auspumparbeiten Danfossstraße

2014: Die Feuerwehr Guntramsdorf war zu Besuch am Flughafen Wien-Schwechat Bild

2013: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der Weinbergstraße Bild

2013: Wasser durch Decke Sporthalle

2012: Abgedecktes Dach, Hofstädterteich

2012: TUS Fehlalarm, Firma Brenntag, Bahnstraße

2011: TUS-Fehlalarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2010: TUS-Alarm bei Fa. Rehau

2008: Brandsicherheitswache in der Sporthalle

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Kommandant Robert Moser "unter der Haube" (03.09.2007)

Nach der schier endlosen, zumindest aber jahrzehntelangen „Probezeit“ hat es von uns kaum jemand mehr zu hoffen gewagt, aber nunmehr ist es doch Wirklichkeit geworden: Unser Kommandant, Brandrat Robert Moser, kam unter die Haube!

Oder anders formuliert: Robert und Erika, seit vielen Jahren ein Paar, haben geheiratet.

Die Nachricht mag zwar für viele neu sein, ganz so aktuell ist sie aber auch wieder nicht, haben sich die beiden doch bereits am 7. Februar 2007 heimlich, still und leise das Ja-Wort gegeben und dies viele Monate für sich behalten!

Aber dieser Tage war es so weit: Die Eheleute Erika und Robert luden die Führungsmannschaft unserer Feuerwehr zu Sekt und Brötchen ein und gaben bei dieser Gelegenheit bekannt, seit mehr als einem halben Jahr verheiratet zu sein.

Umso größer war allerdings die Überraschung für Erika und Robert, als wir zuvor das traditionelle „Feuerwehrhochzeitsachterl“ vorbereitet hatten. Dieses Achtel Wein ist bekanntermaßen auf drei Schluck auszutrinken: Der erste Schluck gilt dem Brautpaar, der zweite der Gesundheit und der dritte "das liegt in der Natur der Sache " ist für die Feuerwehr.



Danach überreichte Kommandantstellvertreter Ludwig Marx dem "frisch vermählten" Paar ein kleines Präsent und Blumen, bevor die versammelten KameradInnen gratulierten.
Wir wünschen auch von dieser Stelle aus unserem Kommandanten und seiner Frau alles Gute für ihren nunmehr "offiziellen" gemeinsamen Lebensweg!