Was geschah am 19.06 ?
2018: Brandsicherheitswache Parkplatz Ozean

2017: Brandverdacht Laxenburgerstraße - Fehleinschätzung des Anzeigers

2015: Bergung eines Rettungswagens Gumpoldskirchnerstraße Bild

2015: Ehrungen im Zuge des Bezirksfeuerwehrtages Bild

2014: Schwerer Verkehrsunfall auf der B17 Bild

2013: TUS-Fehlalarm Fa.Kotz und Co

2013: Dachbrand im Zentrum von Guntramsdorf Bild

2013: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall Mödlingerstraße

2012: TUS-Täuschungsalarm Fa. Du Pont Werk 2

2010: Bezirksfeuerwehrjugendbewerbe 2010 Bild

2009: Verkehrsunfall: B17 - Mödlingerstraße Bild

2008: Beistellung Kran

2007: TUS-Alarm bei Firma Farmgold

2005: Hochzeit Helga und Manfred Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Ehrungen für Guntramsdorfer Feuerwehrmänner (13.06.2014)

Am Freitag, den 13. Juni fand in Laab im Walde der Bezirksfeuerwehrtages des Verwaltungsbezirkes Mödling statt. Nach der Begrüßung durch LFR Ing. Richard Feischl wurde die Jahresbilanz 2013 der Feuerwehren des Bezirkes vorgestellt. Bei mehr als 4.000 Einsätzen konnten 281 Menschen und 121 Tiere gerettet bzw. aus Notsituationen befreit werden. In einem multimedialen Rückblick, erstellt durch das Presseteam des BFK Mödling, wurden den Gästen, unter ihnen auch LAbg. BGM Hans Stefan Hintner und Bezirkshauptmann Dr. Phlipp Enzinger, die Leistungen der Feuerwehren des Bezirkes präsentiert.
Im Anschluss daran fanden Ehrungen und Auszeichnungen für verdiente Feuerwehrmitglieder statt.
Seitens der Feuerwehr Guntramsdorf wurden

LM Josef Aigner
LM Robert Gausterer
EHLM Franz Hofstädter
EV Hans Hofstädter
EOBI Rudolf Nemec
LM Walter Schmuck

für 50 Jahre Feuerwehrdienst geehrt.

ASB Johann Sieber erhielt das Verdienstzeichen des NÖ Landesfeuerwehrverbandes 3. Klasse sowie das Ausbilderverdienstabzeichen in Silber.

Das Kommando der FF Guntramsdorf gratuliert den Ausgezeichneten und bedankt sich für die langjährig erbrachten Leistungen. /mp