Was geschah am 19.06 ?
2018: Brandsicherheitswache Parkplatz Ozean

2017: Brandverdacht Laxenburgerstraße - Fehleinschätzung des Anzeigers

2015: Bergung eines Rettungswagens Gumpoldskirchnerstraße Bild

2015: Ehrungen im Zuge des Bezirksfeuerwehrtages Bild

2014: Schwerer Verkehrsunfall auf der B17 Bild

2013: TUS-Fehlalarm Fa.Kotz und Co

2013: Dachbrand im Zentrum von Guntramsdorf Bild

2013: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall Mödlingerstraße

2012: TUS-Täuschungsalarm Fa. Du Pont Werk 2

2010: Bezirksfeuerwehrjugendbewerbe 2010 Bild

2009: Verkehrsunfall: B17 - Mödlingerstraße Bild

2008: Beistellung Kran

2007: TUS-Alarm bei Firma Farmgold

2005: Hochzeit Helga und Manfred Bild

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


Gesamtübung Brand in Tiefgarage (12.06.2014)

Am Donnerstag, den 12. Juni wurde in der Neudorferstraße 4 eine Gesamtübung durchgeführt. Übungsannahme war ein PKW Brand in der Tiefgarage bei dem auch eine Person vermisst wurde. Von „TANK 1 Guntramsdorf“ wurde durch einen Atemschutztrupp ein C – Rohr über den Nebeneingang von der Gebäuderückseite vorgenommen, der Atemschutztrupp von „TANK 2 Guntramsdorf“ ging mit einer Löschleitung über die Hauptzufahrt vor. Die Tiefgarage wurde, um reale Einsatzbedingungen zu schaffen, mittel einer Rauchmaschine komplett verraucht. Die vermisste Person konnte unter Zuhilfenahme der Wärmebildkamera rasch aufgefunden und ins Freie gebracht werden. Auch der Brand, dargestellt durch Bioethanol, konnte rasch lokalisiert und abgelöscht werden. Parallel wurde eine Druckbelüftung aufgebaut um die Garage rauchfrei zu bekommen und die Sicht für die eingesetzten Atemschutztrupps zu verbessern. Das Übungsziel konnte erreicht werden, die taktische Zusammenarbeit der Gruppenkommandanten, das richtige Vorgehen der Atemschutztrupps sowie das auslegen von Lösch- und Zubringleitungen konnten intensiviert werden.
An dieser Übung nahmen 30 Mitglieder der Feuerwehr Guntramsdorf teil. /mp