Weihnachten 2022
Punschstand 2022
Was geschah am 06.12 ?
2019: TUS Fehlalarm - CaSa Seniorenwohnheim

2019: Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall, Hauptstraße

2018: Türöffnung Geranienweg

2014: Auspumparbeiten Danfossstraße

2014: Die Feuerwehr Guntramsdorf war zu Besuch am Flughafen Wien-Schwechat Bild

2013: Zwei Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß auf der Weinbergstraße Bild

2013: Wasser durch Decke Sporthalle

2012: TUS Fehlalarm, Firma Brenntag, Bahnstraße

2012: Abgedecktes Dach, Hofstädterteich

2011: TUS-Fehlalarm Fa. Farmgold IZ NÖ Süd

2010: TUS-Alarm bei Fa. Rehau

2008: Brandsicherheitswache in der Sporthalle

Wastl


kabelplus


RRB Moedling


12x APLE "BRONZE" abgelgt (14.04.2007)

Am 14.April 2007, an einem sonnigen Frühlingstag unterzogen sich wieder 2 Gruppen zu je 7 Männer/Frauen unserer Feuerwehr der Freiwilligen Leistungsprüfung APLE (=Ausbildungsprüfung Löscheinsatz)

Die Ausbildungsprüfung Löscheinsatz wird seit 3 Jahren im Bundesland Niederösterreich bei den Feuerwehren durchgeführt und wird in 3 Abschnitten:
Bronze, Silber und Gold absolviert.
Zwischen den Abschnitten Bronze Silber und Gold muß jeweils ein Zeitabstand von 2 Jahren liegen, wobei die Aufgaben der Kameraden/innen immer ein wenig schwieriger werden.
Es galt die Aufgaben in den Bereichen Erste Hilfe, Knotenkunde, Gefahrenkunde und den eigentlichen Löscheinsatz, bei dem vor allen auf klare Befehle, das korrekte Arbeiten des Atemschutztrupps und den richtigen Ablauf Wert gelegt wird zu bewältigen.
Kommandant BR Robert Moser:
Ich bin stolz wieder 12 Feuerwehrmänner/Frauen in unserer Feuerwehr zu haben die dieses Abzeichen erworben haben. Immerhin deckt dieser Bewerb des APLE ein breites Spektrum der wichtigsten Aufgaben im Feuerwehrdienst ab: Den Löscheinsatz sowie wesentliche Elemente wie Erste Hilfe, Gerätekunde (wo finde ich die Geräte und wofür werden sie benötigt), Aufgaben des Gruppenkommandanten (Erkundung, Befehle) und des Melders (z.B. Einsatzsofortmeldung), richtige Vorgangsweise des Atemschutztrupps u.v.a.m. ist für den Ausbildungsstand einer jeden Feuerwehr eine SEHR sinnvolle und praxisbezogene Ausbildung.