Wastl


kabelplus


RRB Moedling


2 neue Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehr Guntramsdorf (20.10.2012)

FM (Feuerwehrmann) Herbert Weinmann und FM Jürgen Jandl verstärken ab sofort die FF Guntramsdorf im Atemschutzeinsatz. Die Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger beinhaltet einen umfangreichen Theorieteil (Gerätekunde, Gefahrenlehre, Atmung, Löschlehre etc..) und einen Praxisteil in dem den Teilnehmern das Arbeiten im Trupp, die Handhabung der Geräte, Suchtaktiken etc.. nähergebracht wird.
Bei der Abschlussprüfung müssen die Teilnehmer vorerst einen schriftlichen Test bestehen. Im Anschluss bei der Praxisprüfung muss der Schlauchturm der FF Mödling mit voller Ausrüstung unter Atemschutz bestiegen, ein Labyrinthkäfig bei Dunkelheit und Verrauchung abgesucht und durchquert und das Wissen über gängige Knoten demonstriert werden.

Die FF Guntramsdorf gratuliert Herbert und Jürgen herzlichst zu diesem Erfolg. /ah